Villagers from a local pilot district tell about their experience


The following personal account was compiled by Peter Sass, team leader of the project. Pictures are from Peter Sass (District of Arayi) and Dr. Hanns Kirchmeir from our cooperation partner E.C.O..

____________________________

"Hallo,

ich bin Argishti Stepanyan, 19 Jahre alt. Ich wurde in Lusagyugh/Aragatsotn in Armenien geboren und wohne dort heute noch, zusammen mit meinen Eltern. Vor zwei Jahren habe ich mein Abitur gemacht und war, wie viele junge Menschen in meinem Alter, auf der Suche nach dem richtigen Studienplatz. Meine Vorliebe ist die Natur und die Umwelt.

Mein Nachbar ist Förster, Herr Tsovak Sargsyan, 45 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder, und geboren in Lusagyugh. Vor zwei Jahren erzählte er mir, dass er schon seit seiner Geburt hier lebt und dass auch sein Opa und dann sein Vater Förster waren und immer einen Bezug zum Wald hatten. Er freut sich ganz besonders über das neue Aufforstungsprojekt. Seine Worte waren: „Es ist ein Geschenk für mich und meine Familie, dass ich mich aktiv um die Baumschule kümmern kann. So habe ich die Möglichkeit, all das, was ich immer wollte, meinen Kindern zu zeigen und mich voll einzubringen in das, was ich am liebsten mache.“

Er erzählte mir dann von einem neuen Projekt, das auch in unserem Dorf umgesetzt werden soll. Es handelt sich um das Projekt: „Integrated Erosion Control in Mountainous Areas of the South Caucasus”. Ich war hellhörig und habe mich sehr dafür interessiert. Die Anfänge im Dorf, Besprechungen, Meetings und Vorstellungen, habe ich mitbekommen und war oft bei den Diskussionen mit dabei. Dabei habe ich auch das Team und das Programm des Projekts kennengelernt und mich entschlossen, in meinem Leben etwas Ähnliches zu tun.

Die Ideen und die Vision für eine bessere Umwelt haben für mich schließlich den Ausschlag gegeben, an der Armenian National Agrarian Universitity  Fortwirtschaft zu studieren.  Mein Nachbar ist tatkräftig ins Projekt integriert und arbeitet bei den Aufforstungsmaßnahmen und am Aufbau der Bauschule mit. Er spielt eine zentrale Rolle, weil er Förster ist und sich total für das Projekt begeistert."

Weiterlesen...


Imprint | Disclaimer | Data security